Ich heiße Lisa, lebe im Herzen Tirols und habe 2020 meine eigene Konditorei gegründet.
Mein Werdegang begann damit, dass ich in einer kleinen, aber feinen Konditorei in Innsbruck meine Lehre startete, 2017 bestand ich die Lehrabschlussprüfung mit gutem Erfolg. Danach verschlug es mich nach Pertisau in ein 4 Sterne Hotel und anschließend nach Seefeld ins Astoria Resort. Meine Ausbildung zum Konditormeister begann schon im September 2018.
Meine erste praktische Prüfung erfolgte dann 2019 und ging schief.

 „Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach eine Tarte daraus.“

Mit viel Mut und Schokolade gelang es mir noch im selben Jahr eine weitere praktische Prüfung abzulegen und zu bestehen. Seitdem darf ich mich nun stolz Konditormeisterin nennen.


Im Sommer 2020 eröffnete ich mein eigenes kleines Unternehmen "Tortenmädchen". Zu diesem Zeitpunkt verkaufte ich meine Leckereinen von meinem Lasten-Radl aus. Im Feber 2021 konnte ich meinen größten Traum verwirklichen, ich eröffnete meine eigene Konditorei in Hall. Natürlich ist mein Radl mit mir umgezogen und kann bei Feiern oder Events gebucht werden.